Photolini, Teil 1

Als auf Facebook folgender Produkttester-Aufruf kam, konnte ich kaum widerstehen:

"10 Blogger haben im Mai die Chance Photolini.de mit eigenen Motiven auszuprobieren.
Du möchtest dabei sein? Dann schick uns eine Nachricht & verrate uns welche Motive du gerne mit Photolini gestalten möchtest."

Ich habe mich also beworben und vor kurzem erhielt ich die tolle Nachricht "...gute Neuigkeiten: Du bist beim Photolini-Test mit dabei " Yippieh! Photolini wollte ich nämlich schon länger mal ausprobieren, konnte es mir aber nie leisten. 

Bei Photolini kann man sich individuelle Fotwände erstellen. Das funktioniert mit vorgegeben Motiven, aber auch mit eigenen Bildern. Die Seite ist wirklich übersichtlich gestaltet und man findet sich sofort zurecht. Wer trotzdem Hilfe braucht, der findet ein fantastisches Video vor:

Auch wie man seine Fotos aufteilen kann, wird in einem Video erklärt:

Ich habe mir nun aus einem eigenen Foto eine 3-teilige Wand erstellt. Es war super einfach und ging, wenn man sich denn endlich entschieden hat, sehr schnell. 

Pluspunkte sind, dass man ständig sieht, wie teuer es ist, wie die Qualität des Fotos ist, geringe 3,90€ Versandkosten und die genauen Erklärungen.

Minuspunkte sind die kleine Darstellung des Bildes, dass 10x15 und 20x30 die einzigen Größen sind und dass man sein Bild nicht selbst aufteilen kann, sondern nur nach vorgegebenen Rastern.

Ich habe mir mein Bild 3x1 in jeweils 20x30cm hochkant aufgeteilt. Dies kostet 38,70€ zzgl. Porto. Da ich testen darf und dafür einen 40€-Gutschein erhielt, zahle ich nur noch 2,60€ (ganz lieben Dank dafür!). Bezahlt habe ich mit PayPal, wo man gleich weitergeleitet wird - ansonsten gibt es noch die Möglichkeit zur Überweisung. Auch registrieren geht innerhalb von Sekunden und man muss nicht nochmal extra warten, um eine E-Mail zu bestätigen. Es herrscht klare Transparenz bis zum Abschluss der Bestellung. Man weiß immer, was man für wie viel bestellt und wo man gerade ist. Eine lobenswerte Übersicht.

Nun kann ich nur noch auf das Bild bzw. die Bilder warten - ich bin schon sehr gespannt! Dann werde ich Euch natürlich wieder berichten. Hier noch eine Übersicht über meinen Besuch und Bestellvorgang bei Photolini:

Deine Bilder und Fotos in einer Slideshow auf MySpace, Knuddels oder deiner Homepage!alle Bilder dieser Slideshow anzeigen

22.5.11 23:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung