saymo.de - Lebensmittel Online Shop (2)

Wie ich gestern versprochen hatte, will ich Euch heute noch den Inhalt des Testpaketes von saymo.de enthüllen. Das Paket wurde vom Shop selber befüllt und man wusste vorher nicht, was man bekommt. Ich war also dementsprechen hibbelig, ob ich denn auch alles davon mögen würde. Also schnell das Paket geöffnet...

saymoPaket2

...und tada, das ist der Inhalt:8/font>

saymoPaket3
PaketInhalt

Insgesamt war das Paket sehr gut gesichert (ein absoluter Pluspunkt!), selbst der Boden war noch mit Luftpolsterfolie$bedeckt, ebenso eine Glasflasche.

saymoPaket1
Maggi1

Einzelne Schokoriegel wurden zusammen in Folie verstaut.

Schokoriegel

Neben den Leckereien gab es zum Einen noch die obligatorische Werbung, die mich ehrlich gesagt mittlerweile nervt (Amazon macht das ja auch), da sie immer gleich ist und ich davon eh nix nutze.

Werbung

Zum Anderen lag noch ein Infoblatt bei zur allgemeinen Kundeninformation. Dort steht alles Wichtige nochmal drin, z.B. Kundenservice, Hinweise zur Reklamation etc.

Infoblatt

Was mich nur irritiert hat, war falsche Angabe der "Versandflatrate" mit 5,95€ (kostet nämlich nur 5€ ). Auch sieht der kleine Zettel recht billig kopiert aus. Zudem finde ich den Namen "Versandflatrate" unglücklich ausgedrückt, denn es ist keine Flatrate für alle Bestellungen, die man aufgeben wird, sondern diese fällt pro Bestellung an. Eine "echte" Versandkostenflatrate fänd ich übrigens nicht schlecht - oder ein Wegfallen der Versandkosten ab einem bestimmten Betrag.

Nun möchte ich Euch noch den Inhalt kurz vorstellen.

- Etwas, was ich noch nicht kannte und leider auch noch nicht ausprobiert habe, ist das Maggi HOT.
Maggi2

Das "scharf & Würzig" wird sicherlich meinen Freund freuen. Mal sehen, wo wir es demnächst einsetzen werden.

- RitterSport-Schokolade mag ich sehr gerne und die Sorte "Milchcreme Mandel" hatte ich noch nie probiert.

RitterSport1
RitterSport2

Milchcreme mag ich allerdings generell nicht wirklich, deswegen hat sie mich jetzt nicht vom Hocker geworfen. Das beste daran sind wirklich die Mandelstückchen.

- 8 lose Kinderriegel fand ich in einem Beutel.

Kinderriegel1
Kinderriegel2
Kinderriegel3

Von Kinder-Schokolade bin ich kein Fan, deswegen wird sich damit mein Freund vergnügen dürfen.

- Etwas, was ich auch noch nicht ausprobiert habe, ist das Würzsalz Hähnchen.

FuchsWürze

Da ich durchaus ein schnelleres Essen zubereite, habe ich das Gewürz an meine Mutter weitergebeben, die aber hellauf begeistert davon ist. Fuchs steht ja immer für Qualität im Gewürz-Regal.

- Hanuta dürfte auch wieder jedem bekannt sein. Es gab zwei Doppel-Packungen.

Hanuta1
Hanuta2
Hanuta3

Eine Packung habe ich selber gegessen, aber da ich da auch nicht so der Riesenfan von bin, habe ich die zweite Packung meinem Vater gegeben, der Hanuta sehr gerne ab und zu knabbert und sich sehr gefreut hat.

- Duplo mag ich um Längen lieber als Kinderriegel und auch hiervon hatte ich 8 lose Riegel in einem kleinen Beutel.

Duplo1
Duplo2
Duplo3

"Die wahrscheinlich längste Praline der Welt" schmeckt schön nougatig-nussig.

- Ich weiß nicht, ob jeder CurlyWurly kennt - ich schon.

CurlyWurly1
CurlyWurly2
CurlyWurly3

Der "Riegel" ist zwar etwas hart und zäh, aber so wundervoll karamellig und sehr lecker, auch wenn die Schokolade etwas billig schmeckt.

- Von Chipsfrisch gab es die klassische Variante "Ungarisch" in einer kleinen Tüte.

Chips1
Chips2
Chips3

Funnyfrisch bietet immer gute Qualität und es schmeckt. Die Chips sind relativ groß und haben die Reise auch fast komplett unbeschadet überstanden.

- Carazza ist nicht meine liebste Bifi-Sorte, aber sonderlich schlecht finde ich es nicht.

Carazza1
Carazza2
Carazza3

Es schmeckt etwas unnatürlich, Salami und Tomate schmeckt man deutlich heraus. Zudem ist es sehr würzig.

- Als letztes fand sich im Paket noch eine (weitere) Kindheitserinnerung: Ahoj Brause.

Brause1
Brause2

Egal, ob als Getränk oder doch gleich auf der Zunge, da langt doch jeder gerne zu, auch wenn es recht süß ist.

 

Wie Ihr seht, war alles originale Markenware und das Mindesthaltbarkeitsdatum war überall ausreichend lang. Ein Mix für Groß und Klein.

Insgesamt war ich bei dem Paket aber doch eher an einen Karnevalfang als an eine Testsendung erinnert. Einerseits bin ich ja froh, dass alles eine Verwendung fand und ich soweit auch alles mochte, aber andererseits war die Sendung zu "normal", da man ja alles irgendwie schon kannte. Ich hätte mir lieber etwas ungewöhnlicheres und neues ausgesucht, was ich dann auch besser hätte vorstellen können/wollen.

Trotzdem natürlich vielen Dank an saymo.de Lebensmittel Online Shop, dass ich überhaupt testen durfte. Ich werde sicherlich noch einige Male vorbeischauen. Vielleicht findet sich auch noch irgendwo ein Versandkostengutschein?!? Was ich auch noch toll fände, wäre eine Teilnahme an einem Bonus-Programm, also Payback, DeutschlandCard oder Webmiles - das wäre wirklich perfekt und würde sicherlich nicht nur mich zu Einkäufen verführen!

9.3.11 21:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung