trnd-Projekt Nr. 16, Teil 1 (Ritter Sport)

Mjam, mjam. Schon seit einiger Zeit bin ich wieder kräftig am Testen - diesmal darf es SCHOKOLADE sein. Ich weiß - nicht gerade clever, einen Schokoholic mit Schokolade zu füttern, was? Aber wie konnte ich mich bei der Bio-Schokolade von Ritter Sport nicht bewerben? Eben - ging einfach nicht! Und ich wurde tatsächlich genommen. Getestet werden die Sorten Macadamia, Mandelsplitter, Vollmilch, Feinherb und Trauben Cashew. Letztere hat mein Freund bekommen, da ich Trauben nicht mag. Die anderen habe ich größtenteils selbst verschlungen. Gut, mein Freund hat auch mal was abbekommen, aber da sie soooo lecker waren, konnte ich mich da nicht lange zurückhalten. Und dann diese Vorteile: Beste Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau. Voll recyclingfähige Verpackung. Einen Nachteil hat das Ganze: Eine 65g-Tafel kostet 0,99€. Ach, da gibt es noch einen anderen Nachteil: Macht süchtig! Da das Projekt schon bald wieder zu Ende ist, werde ich in den nächsten Tagen noch ein Fazit abgeben mit einer genaueren Beschreibung der Sorten. Fest steht jedenfalls, dass ich keinen Favoriten habe, weil jede Sorte ihre eigenen Vorteile hat und alle süchtig machen und total lecker sind!

Auf dem trnd-Blog kann man natürlich wie immer alles zum Projekt nachlesen.

Worauf ich aber noch in Bezug auf Ritter Sport hinweisen möchte: Bis zum 31.12.09 kann man wieder Polo-Shirts ergattern! Einfach die Qualitats-Siegel der Verpackungen ausschneiden und einsenden: http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/treueaktion/

Ich habe das diesjärige Shirt schon erhalten und bin wie immer sehr zufrieden. Tolle Aktion!

Jetzt aber weiter genascht!

2.11.09 14:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung