I'm sorry you couldn't be here tonight

Vor einer Woche war Schauspieler Joaquin Phoenix bei David Letterman zu Gast. An instant classic, wie einige behaupten. Jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, mir den Clip anzuschauen - und war köstlich amüsiert! Man rätselt schon, ob das jetzt echt ist oder nicht (schließlich war er ja schon immer etwas seltsam), aber es ist so abstrus, dass es einfach gespielt sein muss! Aber seht selbst:

Man beachte, dass Joaquin erst am Ende zu Letterman gewandt seine Brille abzieht - für mich das wichtigste Indiz eigentlich, dass dies ein Improvisations-Fake war... Ob denn nun auch seine Hip-Hop-Karriere gefakt ist, mag ich jetzt mal dahingestellt lassen.

16.2.09 16:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung